Nähkurse

Alle Kurse finden im Stoffzauber in Badenhausen statt (Thüringerstraße 235, 37539 Badenhausen/

Bad Grund).

 

Aktuelle Nähkurstermine März 2022

ABGs Nähkurse

Mit Ihrer Anmeldung für einen Nähkurs erklären Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

 

1. Kursanmeldung: Die Anmeldung erfolgt persönlich im Laden oder per Mail und ist verbindlich. Bei Anmeldung per Mail erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Zahlungsaufforderung. Bei Anmeldung im Laden bitten wir Sie um Ihre Mailadresse und übergeben Ihnen Informationen zum Kurs und zur Zahlung per Mail. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Eingänge der Anmeldungen vergeben.

2. Kursgebühren: Die Kursgebühren sind spätestens sieben Tage nach der verbindlichen Anmeldung fällig. Zahlungen können Bar im Stoffzauber getätigt werden, alternativ ist eine Zahlung der Kursgebühr innerhalb von sieben Tagen per Überweisung auf das in den Anmeldeunterlagen genannte Bankkonto möglich. Mit Eingang der Zahlung ist die Anmeldung verbindlich. Materialkosten sind nicht in der Gebühr enthalten.

3. Stornierung: Die Stornierung einer Kursanmeldung muss schriftlich erfolgen. Storniert der Teilnehmer mehr als 4 Wochen vor Kursbeginn seine Anmeldung werden 100% der Teilnahmegebühren zurückerstattet. Bei Absagen bis 14 Tage vor Kursbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühren zurückerstattet. Bei Absagen 10 Tage oder weniger vor Kursbeginn werden keine Kursgebühren zurückerstattet. Der Teilnehmer kann aber einen Ersatzteilnehmer benennen, der den Kurs für ihn antritt. Achtung: Kinder können nur nach Absprache als Ersatzteilnehmer eingesetzt werden, diese Entscheidung obliegt der Kursleitung. Bei Krankheit, vorzeitigem Abbruch oder anderen Gründen von Abwesenheit des Teilnehmers, besteht kein Anspruch auf einen Ersatztermin oder Rückerstattung der Kursgebühr.

4. Kursabsage durch den Veranstalter: Bei Krankheit der Kursleitung wird ein Ersatztermin vorgeschlagen. Der Teilnehmer wird hiervon rechtzeitig in Kenntnis gesetzt. Die bereits bezahlten Kursgebühren werden auf das neue Kursdatum übertragen. Kann der Teilnehmer nicht am Ersatztermin teilnehmen, wird der Betrag erstattet. Muss ein Kurs vollständig abgesagt werden, wird die gezahlte Kursgebühr vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Kommt ein Kurs wegen mangelnder Kursteilnehmer (mind. 3 TN) nicht zustande, wird der Kurs abgesagt und die bereits entrichtete Kursgebühr zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

5. Haftung: Jede Art von persönlichen oder materiellen Schäden während der Kurse/Workshops liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Teilnehmers. Stoffzauber kann hierfür nicht haftbar gemacht werden. Der Versicherungsschutz während des Kurses ist Sache der Teilnehmerin/des Teilnehmers. Für alle vom Anbieter durchgeführten Kurse und Veranstaltungen wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Der Stoffzauber haftet nicht für abhanden gekommene Gegenstände aller Art.

6. Persönliche Daten/Datenschutz: Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung https://www.stoffzauber-harz.de/j/privacy

7. Geltendes Recht: Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

8. Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

9. Hinweis auf EU-Streitschlichtung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Unsere Mailadresse: stoffzauberharz@gmail.com